datenschutzrichtlinien

Datenschutz und Diskretion waren und sind zentraler Teil unserer vertraulichen Einstellung, die wir gegenüber unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern von cayla unabhängig und eigenständig der rechtlichen Anforderungen der Europäischen Union (Datenschutz Grundverordnung),  welche am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, anwenden. 
 
Das folgende Dokument fasst den aktuellen Status unserer Datenschutzrichtlinien zusammen.

"cayla consulting group ist eine privat gehaltene Beratungsfirma, die sich auf die Beratung und Bereitstellung strategischer, operativer und finanzieller Unterstützung konzentriert, um den Wert und die Leistungsfähigkeit unserer Kunden oder ihrer Unternehmen zu verbessern.

Wir bieten diese Dienstleistung für eine Vielzahl Unternehmen auf der ganzen Welt an, wobei unser Service auch Interims- und Projektmanager (Anmerkung: cayla professionals) übernehmen, von denen wir detaillierte Informationen bezüglich ihrer Karrieren und Erfolge in Form persönlicher Profile speichern.

 

Wir verpflichten uns die Privatsphäre aller Informationen zu schützen, die wir über unsere Klienten und cayla Professionals besitzen. In dieser Datenschutzerklärung fassen wir unsere aktuellen Richtlinien zur Erhebung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten zusammen.
Desweiteren werden die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz dieser Daten sowie Ihre Rechte und Möglichkeiten im Zusammenhang mit dem Zugriff auf die Daten oder der Verwendung der Daten beschrieben.

 

Daten
Wir sammeln und speichern Daten im Rahmen unserer Beratungsleistungen für unsere Kunden und als Ergebnis der Bereitstellung von Interims- und Projektmanagern. Diese Daten werden auf der Gesetzesgrundlage in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften der Europäischen Union verarbeitet. Darüber hinaus werden alle unsere Informationen in einer sicheren, streng vertraulichen Datenbank gespeichert, auf die nur Partner und Mitarbeiter der cayla consulting group Zugriff haben.
 

Abhängig von Ihrer Beziehung zu cayla group können Informationen in unserer Datenbank Finanzinformationen, Unternehmensinformationen, Karriereverläufe, Bildungsabschlüsse und andere Daten, sowie Kontaktdaten enthalten. Diese Daten können Aufzeichnungen über den Kontaktverlauf mit Ihnen und Kommentare, Ansichten oder Referenzen von unseren Partnern, Mitarbeitern, Kontaktpersonen bei unseren Kunden und Dritten enthalten.

 

Datennutzung und Verarbeitung

Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen, erklären Sie Ihre Bereitschaft, dass diese Informationen von uns sicher gespeichert werden und dass cayla consulting group Sie im Rahmen unserer Tätigkeit als Beratungsunternehmen und als Berater kontaktieren kann, wenn dies erforderlich und/oder angemessen ist und auch als Anbieter von Interim- und Projektmanagern.

 

Jegliche Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, die ein aktives und positives Interesse an Ihnen und/oder Ihren Unternehmen haben, nachdem wir von Ihnen eine schriftliche Genehmigung erhalten haben, dass die erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt werden können, da diese Aktion in Ihrem persönlichen und/oder im Interesse Ihres Unternehmens ist.

 

Datensicherheit

Wir bemühen uns nach besten Kräften, dass alle Daten für die beabsichtigte Verwendung genau, vollständig, aktuell und sicher sind. Wir setzen entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen und Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugten Zugriff, Missbrauch, Abänderung oder Verlust zu schützen. Desweiteren sind unsere internen Richtlinien und Verfahren so gestaltet, dass die Vertraulichkeit und Genauigkeit aller Daten, die wir erfassen oder verarbeiten, gewährleistet wird.
 

Für den Fall, dass wir personenbezogene Daten an Kunden oder Dritte weitergeben, werden wir unsere Kunden auffordern, die Sicherheit und Vertraulichkeit dieser Informationen entsprechend zu schützen und die Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht zu verarbeiten.

 

Speicherzeit der Daten

Die in unserer Datenbank gespeicherten Daten werden regelmäßig überprüft und Informationen werden vernichtet, wenn sie nicht länger für den/die Zwecke benötigt werden, für den sie erlangt wurden und/oder für den Fall, dass Sie uns angewiesen haben, Ihre Daten zu löschen oder zu vernichten. In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für ca. fünf Jahre, aber meistens nicht länger als zehn Jahre.

 

Rechte

Wir bieten Ihnen auf Anfrage Zugang zu Ihren persönlichen Daten, damit diese aktualisiert oder korrigiert werden können, wenn sie ungenau oder unvollständig sind, oder auf Ihr Verlangen, dass wir die Verarbeitung beschränken oder Ihre Daten vollständig aus unserem System entfernen. Für den Fall, dass wir gebeten werden, einen Datensatz aus unserer Datenbank zu entfernen, speichern wir dennoch minimale Informationen, um sicherzustellen, dass wir Sie nicht ungewollt kontaktieren oder ähnliche Informationen in der Zukunft erneut sammeln.
 

Wenn Sie wünschen, dass wir alle Ihre Daten löschen, oder wenn Sie sich aus unserer Newsletter-Mailingliste austragen möchten, oder andere Wünsche haben, dann kontaktieren Sie uns bitte unter:

welcome@caylagroup.com   

 

Änderungen der Datenschutzrichtlinie
Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung der cayla group jederzeit und aus beliebigen Gründen zu ändern, so wie es das geltende Recht der Europäischen Union zulässt. Alle wesentlichen Änderungen der Datenschutzrichtlinien der cayla group werden in diesem Abschnitt der cayla group Website verzeichnet."